TEL +49 (0) 7034 31000    |    (UTC+1)

Erosions- / Verschleißschutz
damit es statt weniger mehr wird

Image not available
Image not available
Slider

Erosions- / Verschleißschutz

Materialabtrag in jeder bekannten Form ist ein ständiger Begleiter bei praktisch allen industriellen Förderprozessen. Der Vorbeugung in Form von konstruktiver Verstärkung oder nachträglicher Bauteilregeneration sind jedoch technische wie auch wirtschaftliche Grenzen gesetzt.

Bislang bedeutet Standzeitverlängerung auch gleichzeitig höhere Kosten. Optimierung wird deshalb immer wieder zu Gunsten des vermeindlich günstigeren Ersatzteiltausches geopfert. Aber: Gleiches Teil, gleiches Problem weil letztendlich nur Folgen, aber keine Ursachen beseitigt werden.

Downloads

Die Zielsetzung

MetaLine Oberflächenschutz-Verfahren setzen gezielt an diesem Punkt an. Durch intelligente Werkstoffcharakteristiken und grundsätzlich andere Wirkungsweisen (z.B. Energieabsorption), sollen Oberflächen nicht nur einfach wieder instandgesetzt werden. Vielmehr sollen dem Bauteil Einzeleigenschaften mitgegeben werden, die eine deutlich höhere Standzeit, als gegenüber einem konventionellen Ersatzteil erwarten lassen.

Technische Lösungen im Detail

MetaLine Serie 700 -

selbstverarbeitbare, elastomere Beschichtungen, die mittels eines neuartigen Kartuschen-Verarbeitungssystems lösungsmittelfrei aufgespritzt oder gegossen werden. Die gummiähnlichen Eigenschaften machen den Werkstoff enorm resistent gegen aggressive dynamische Einwirkungen durch Erosion, Kavitation, Schlag, Prall oder Vibration.

Zur Produktlösung

Technische Lösungen im Detail

MetaLine Serie XL -

selbstverarbeitbare, keramische Reparaturwerkstoffe, die mittels Pinsel oder Spachtel manuell aufgebracht werden. Die metall-ähnlichen Eigenschaften empfehlen den Einsatz an Gleit- und Führungsflächen, die Abrieb oder Reibung ausgesetzt sind.


Zur Produktlösung

wer wir sind