Germany
(GMT+1)
Express-Service
Tel: +49 (0)7034 31000

Sandstrahltechnik

Anwendungsbereiche
Strahlkabinen (Trocken/Nass/Medizin)
Strahlkörbe
Zyklone / Strahlmittelrückführung
Drehteller
Strahlschablonen
Werkstückaufnahmen
Strahlgehänge
Der kontinuierliche Strahlmittelaufprall auf metallische Oberflächen – gleich in welchen Prallwinkel – führt zu extremem Material-abbau und Zerstörung. Lebenszeiten von nur wenigen Wochen bis wenigen Monaten sind eher die Regel als die Ausnahme. In Strahlkabinen wird die Sicht für den Bediener durch eingehängte dunkle Schutz- matten stark reduziert. Werkstückträger oder Strahlschablonen sind dem Angriff meistens schutzlos ausgeliefert.

MetaLine - Schutz-Beschichtungen im Einsatz . . .

MetaLine - Technische Lösungen im Detail . . .

Problemlösung
MetaLine Serie 700 Beschichtungen sind bewährte Problemlösungen für Injektor- oder Druck-Strahlanlagen. Gleichgültig ob im Trocken- oder Nassbereich, stellen die elastomeren Eigenschaften eine erhebliche Standzeitverlängerung, sowie eine bemerkenswerte Lärmreduzierung dar. An medizinischen Strahlanlagen bewirkt die Schutzhaut eine vollständige Isolierung um Metall- und Ferritfreiheit in dem Strahlsystem sicherzustellen. Eine FDA-Zulassung liegt vor. Helle Farbtöne verbessern die Lichtverhältnisse und die Visibilität in geschlossenen Kabinen. Das Verfahren ist wegen der energievernichtenden Wirkung für Schleuderradanlagen eher ungeeignet.