Wasserkraft - Beschichtungen

Anwendungsbereiche
Francis-Laufräder
Kaplan-Laufräder
Durchströmturbinen
Leitschaufeln / -apparate
Düsenhauben
Turbinengehäuse
Wasserbremsen
Strömungsgleichrichter
Armaturen
Kaum eine Form der modernen Energie- gewinnung verfügt über ein größeres „grünes Potential“. Wasser als alleiniger Antrieb - aber eben auch als Motor der permanenten Zerstörung. Rein technisch betrachtet, sind alle Kaplan- und Francis- Turbinen durch die unterschiedlichen Druckverhältnisse zwangsläufig mehr oder minder kavitationsbelastet. Erschwerend kommen Schwingungen, Vibrationen sowie der enorme Wasser- und Partikeldurchsatz hinzu, der schnell zum kompletten Versagen bislang bekannter Oberflächenschutz- verfahren führt.

MetaLine - Schutz-Beschichtungen im Einsatz . . .

MetaLine - Technische Lösungen im Detail . . .

Problemlösung
MetaLine Serie 700 Beschichtungen entwickeln im Vergleich zu konventionellen - vor allem gepinselten oder gespachtelten – Epoxy-/Keramikbelägen, deutlich glattere Oberflächenstrukturen. Die hydro-dynamischen Strömungsverhältnisse werden durch den einschichtig aufgespritzten Belag positiv beeinflusst. Die homogene, elastische Werkstoff- struktur ist schwingungsresistent und kann permanent wechselnden Zug- und Druckbelast- ungen bei Kavitationseinwirkung ausgleichen. Fremdköper- und Geschiebe-Einschleppung werden durch die erosionsbeständigen Eigenschaften in Ihrer Schadenswirkung extrem gehemmt.