Germany
(GMT+1)
Express-Service
Tel: +49 (0)7034 31000
Download
Bilddatenbank

Chemische Korrosion

Anwendungsbereiche
Tanks / Behälter
Galvanikanlagen
Rauchgas-Entschwefelungen
Verdampfer
Papiermaschinen
Kondensatoren
Waschanlagen
Der Angriff von chemischen Substanzen, insbesondere von Säuren und Laugen, basiert auf teilweise komplexen Prozessen und Wechselreaktionen. Eine der allgemein bekannten Folgen ist die starke Korrosion vieler Edelstähle in Salzwasser. Nur eine vollständige Abkapselung bzw. Isolierung mittels einer höchst beständigen Schutz- beschichtung kann dauerhaft Schaden vermeiden. Erhöhte Temperaturen und mechanische Einwirkungen stellen zu- sätzliche Anforderungen an die Qualität des Oberlächenschutzes.

MetaLine - Schutz-Beschichtungen im Einsatz . . .

MetaLine - Reparatur-Lösungen im Detail . . .

Problemlösung
MetaLine Serie XL sind extrem chemikalienbeständige, keramische Reparatur- werkstoffe auf synthetischer Basis. Die Auftragung erfolgt durch pinseln, gießen oder spachteln. Die Werkstoffe dienen der Isolierung und dem Schutz metallischer Konstruktionen gegen mechanisch und chemisch aggressive Substanzen mit einer Flüssigkeitstemperatur von bis zu + 80 °C

MetaLine - Beschichtungs-Lösungen im Detail . . .

Problemlösung
MetaLine 100XTM ist eine höchstchemikalienbeständige Keramikbeschichtung auf Novolac-Basis. Die Auftragung kann durch pinseln, walzen und mittels Sprüh- verfahren nahtlos erfolgen. Hierfür sind auf kleineren Flächen der MetaLine Kartuschen-Spritzprozess oder auf größeren Flächen, ein Airless-Spritzgerät einsetzbar. Die Beschichtung kann metallische oder zementgebundene Untergründe gegen aggressivste chemische Medien mit Temperaturen von bis zu + 130 °C schützen!