Siebe / Filter

Anwendungsbereiche
Siebrahmen
Trommelsiebe
Waschvorrichtungen (Lebensmittel)
Schleudertrommeln (Galvanik)
Lochblechkonstruktionen
Schwingsiebe
Rechenreiniger
Schwertwäscher
Coalescer-Filter
Wo gehobelt wird, da fallen viele Späne – gleiches gilt für die Siebung und Filtration. Extrem hohe Massendurchsätze, abrasiv kristalline Materialformen, chemisch stark aggressive Medien, schneidend scharfe Werkstoffkanten – all das „nagt“ permanent an der Lebenszeit von Fertigungsanlagen. Einfachere Siebeinläge können in der Regel zwar schnell gewechselt werden, aber die Tragkonstruktion und Auflagen sind den selben Belastungen ausgesetzt und bedürfen eines dauerhaften Schutzes. In vielen Bereichen sind vollisolierte, metallfreie Oberflächen vorgeschrieben, um dauerhaft hohe Produktionsreinheiten sicherzustellen.

MetaLine - Schutz-Beschichtungen im Einsatz . . .

MetaLine - Technische Lösungen im Detail . . .

Problemlösung
MetaLine Serie 700 Beschichtungen sind völlig metallfrei und z.B. für die Reinst-Mineralientechnik standarisiert. Die elastomere Wirkungsweise dämpft hohe Prallkräfte, weicht eindrückenden, scharfen Kanten aus und besitzt eine gute chemische Beständigkeit. Durch die Nahtlosigkeit ist das Unterwandern und Ablösen, wie bei konfektionierten und geklebten Gummierungen, nahezu unmöglich. Die Farbvariabilität ermöglicht eine optimale Kontrastanpassung zum Fördergut, um z.B. foto-optische Kontrollen zu unterstützen. Das Schwingverhalten von Siebanlagen hat keine negative Auswirkung auf die Dauereinsatzfähigkeit dieser Problemlösung.