Germany
(GMT+1)
Express-Service
Tel: +49 (0)7034 31000
Download
Bilddatenbank

Führungsbahnen

Anwendungsbereiche
Gleitschienen
Führungsbahnen
Ventilsitze
Kolbenstangen
Gleitschlitten
Bohrsäulen
Linearbewegungen sind eine ständige Beanspruchung für hochpräzise Gleit- und Führungsflächen. Im ungünstigsten Fall kann durch die Einschleppung von Spänen Riefenbildung oder Untermaß entstehen. Ein ernsthaftes Problem für Maschinen die im 1/1000-Millimeter-Bereich operieren. Die Instandsetzung ist fast nur durch den Austausch der Führungsbahn oder die komplette mechanische Neubearbeitung möglich. Gleichwie, erhebliche Kosten sind nahezu unvermeidlich.

MetaLine - Reparaturwerkstoffe im Einsatz . . .

MetaLine - Technische Lösungen im Detail . . .

Problemlösung
MetaLine Serie XL sind keramische Ausgleichmassen für die maßgenaue Wieder- aufarbeitung metallischer Oberflächen. Das Material wird auf die vertiefte und gereinigte Reparaturstelle aufgegossen oder gespachtelt und verfestigt innerhalb weniger Stunden schwund- und quellfrei zu einer inerten, elektro-chemisch neutralen Ersatzmasse. Für die spanabhebende Nachbearbeitung sind Oxydkeramikwerkzeuge erforderlich. Die Reparatur kann unter Umständen im eingebauten Zustand erfolgen. Die Werkstoffe verfügen über eine exzellente lineare Verschleißfestigkeit und sind für den anschließenden Langzeitgebrauch konzipiert.