Germany
(GMT+1)
Express-Service
Tel: +49 (0)7034 31000
Download
Bilddatenbank

Gehäuserisse

Anwendungsbereiche
Motorblöcke
Spritzgussformen
Gussteile
Pressensockel
Die Rissbildung in metallischen Gusswerk- stoffen ist ein absolut untrügliches Zeichen statischer Überlastung. Sei es nun konstruktionsbedingt durch mangelnde Festigkeit oder havariebedingt durch eine unvorhersehbare Spitzenbeanspruchung. Umso schwieriger ist die fachgerechte Reparatur. Schweißungen sind wegen der Gussproblematik oftmals sehr kritisch. Spannungen im Reparaturbereich daher die Regel. Die Alternative "Gussnähen" ist nur durch externe Spezialisten und somit mit erheblichem Zeitversatz möglich.

MetaLine - Reparaturwerkstoffe im Einsatz . . .

MetaLine - Technische Lösungen im Detail . . .

Problemlösung
MetaLine Serie XL sind restelastische Verbundwerkstoffe für die Reparatur und Abdichtung von Rissschäden an allen Arten von metallischen Konstruktionen. Zur Verstärkung und Aufnahme von Spitzenbelastungen werden die Systeme zusätzlich mit metallischen Armierungsplatten oder Armierungsgittern in einem Sandwich stabilisiert. Nicht nur dicht – sondern damit sogar stabiler als vorher. Die Instandsetzung kann schnell, professionell und mit eigenem Personal realisiert werden.